Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Riesling Deutscher Winzersekt (brut, 0.75l) - Winzersekt

Riesling Deutscher Winzersekt (brut, 0.75l)

Winzervereinigung Freyburg-Unstrut

Artikelnummer: 1800500941

Produktmerkmale

Art: Brut
13,00 € / Stk.
Grundpreis: 17,33 €/Liter
inkl. MwSt.
Qualität
Traditionelle Flaschengärung, brut
Alkoholgehalt
12,5 vol. %
Menge
0,75 l

Flaschengärung seit mehr als 20 Jahren

Die schonendste Methode für die Herstellung von Sekt ist die traditionelle Flaschengärung, bei der die Sektflaschen in regelmäßigen Abständen von Hand gedreht werden. Auf diese Herstellungsweise schwört die Winzervereinigung Freyburg seit Beginn der Sektherstellung vor mehr als 20 Jahren. Als fester Partner steht den Winzern die Sektkellerei Bardong zur Seite, die die gelieferten Weine zu hochwertigen Winzersekten weiterverarbeiten, so auch den Riesling Winzersekt. Neun Monate durfte er in Ruhe reifen und sein volles Aroma entfalten.
 

Aus Riesling wird Riesling Winzersekt

Die Weißweinsorte Riesling steht seit vielen Jahren unangefochten an Platz 1 der deutschen Winzerweine. Keine andere Sorte repräsentiert den deutschen Qualitätsweinanbau so, wie es der Riesling tut. Kein Wunder also, dass 50 Prozent der weltweit verkauften Rieslingweine aus Deutschland stammen. Seine Eigenschaften – ein fruchtbetonter Geschmack und die frische Säure – prädestinieren ihn geradezu für die Herstellung von Sekt. Dabei durchläuft der Wein einen zweiten Gärprozess. Je nach Mostgewicht der Trauben können aus der Sorte übrigens auch edle Spätlesen, Auslesen oder Eisweine entstehen. Seine Vielfalt macht den Riesling so beliebt!
 

Sekt ist nicht gleich Sekt

Unser 2018er Riesling Winzersekt hat die Ausbaustufe „brut“. Doch was bedeutet das eigentlich? Ähnlich wie beim Wein, der ja meist den Zusatz „trocken“, „halbtrocken“ oder „lieblich“ trägt, werden auch Sekte abgestuft im Ausbau. Ausschlaggebend dafür ist auch hier die Restsüße. Folgende sieben Stufen gibt es:

  • 0 bis 3 g/l: naturherb (brut nature)
  • 0 bis 6 g/l: extra herb (extra brut)
  • 0 bis 12 g/l: herb (brut)
  • 12 bis 17 g/l: extra trocken (extra dry)
  • 17 bis 32 g/l: trocken (dry)
  • 32 bis 50 g/l: halbtrocken (medium dry, demi-sec)
  • über 50 g/l: mild (sweet, doux)
Copyright 2022 Weinhandel-Saale-Unstrut.com
Um unseren Service ständig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung lesen!
OK!