Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Frühburgunder Weimarer Poetenweg Deutscher Qualitätswein (trocken, 0.75l) - Frühburgunder

Frühburgunder Weimarer Poetenweg Deutscher Qualitätswein (trocken, 0.75l)

Werkstück Weimar

Artikelnummer: 16w2981201

Produktmerkmale

Art: Trocken
9,80 € / Stk.
Grundpreis: 13,07 €/Liter
inkl. MwSt.
Qualität
Deutscher Qualitätswein trocken
Alkoholgehalt
13,0 vol. %
Menge
0,75 l

Der Besondere unter den Burgunderweinen

Frühburgunder wurde nicht extra gezüchtet, sondern es handelt sich dabei um eine natürliche Mutation des Spätburgunders – quasi eine Laune der Natur! Er trägt jedoch einige Eigenschaften des Spätburgunders in sich, ist geschmacklich aber doch etwas anders gelagert. So reifen die Trauben – wie der Name schon vermuten lässt – früher aus als die des Spätburgunders und sind außerdem etwas kleiner. Das wiederum beeinflusst den Geschmack: Der Wein ist ebenso samtig, jedoch insgesamt etwas fruchtiger und weist ein Bukett von Kirschen, Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren auf. Nicht selten lässt sich auch Himbeere herausschmecken und sogar leicht exotische Aromen wie Mokka oder Raucharoma sowie feine Pfeffernoten kommen vor. Der Frühburgunder ist also ein Wein, der Sie überraschen wird!

Frühburgunder – eine alte, aber seltene Rebe

Die Trauben stammen ursprünglich aus dem Burgund und sind ebenso wie die Verwandten Weine nach und nach in Europa verbreitet worden. Auch wenn heute noch existierende Synonyme auf eine ehemals weite Verbreitung schließen lassen, so gehört die Sorte heute doch eher zu den selten angebauten. In Deutschland beispielsweise sind nur etwa 1 Prozent der Rebflächen mit Frühburgunderreben bestockt. Das Terror des Weimarer Poetenweges eignet sich hervorragend für den Anbau, da die Trauben hier auch früh ausreifen können, ohne Schaden, zum Beispiel durch später Fröste im Frühjahr, zu bekommen. Der Frühburgunder wird als sogenannter Werktag-Wein in großen Stahltanks ausgebaut und abgefüllt. Frühburgunder gibt es jedoch auch als Festtag-Wein: Dabei reift er im Barriquefass und erhält darüber nochmal einen neuen, unverkennbaren Charakter.

Für Genuss und Züchtung

Seine Eigenschaften vor allem bezüglich der frühen Reife machen den Frühburgunder zu einem beliebten „Elternteil“ bei Neuzüchtungen. So entstand aus ihm und dem Trollinger zum Beispiel die neue Sorte Helfensteiner . Ebenso beliebt ist der Frühburgunder jedoch auch als Begleiter zu verschiedenen Speisen. Aufgrund der Frucht- und exotischen Aromen ist er sehr vielfältig, hamoniert jedoch besonders gut mit gewürzten Soßen und dunklem Fleisch. Probieren Sie also statt des Spätburgunders doch mal unseren 2016er Frühburgunder und lassen Sie sich überraschen!

Copyright 2022 Weinhandel-Saale-Unstrut.com
Um unseren Service ständig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung lesen!
OK!